Förderung und Stabilisierung von Menschen mit Borderline

Die Ausbildung ist unterteilt in zwei Unterrichtsblöcke (STEPPS I und STEPPS II) von je zwei Tagen und ein eintägiges Kolloquium .
Voraussetzung für die Teilnahme am Kolloquium ist das vorherige Absolvieren der Theorieteile I und II.
Alle Theorieteile sind einzelnd buchbar und bei unterschiedlichen STEPPS Bildungseinrichtungen durchführbar.

Die STEPPS Bildungseinrichtungen finden Sie hier

STEPPS Theorieteil I

16 Unterrichtseinheiten beinhalten:

  • Theorie zur Borderline-Persönlichkeitsstörung
  • Grundlagen zum Behandlungsprogramm STEPPS
  • Haltung und Fähigkeiten der STEPPS-Trainer/innen
  • Voraussetzungen für das Setting und das STEPPS-Programm
  • Vorstellung der ersten drei Trainingseinheiten mit Übungen und Rollenspielen
  • Vorstellung des Manuals und Moderator/innenleitlinien

STEPPS Theorieteil II

16 Unterrichtseinheiten beinhalten das komplette STEPPS-Programm/Manual in:

  • Theorie
  • Demonstrationen und praktischen Übungen/Rollenspielen
  • Planung von Praxisprojekten

Kolloquium/Zertifikat

Nach erfolgreichem Kolloquium erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat und werden als qualifizierte STEPPS-Trainer/innen im Register des Dachverbandes geführt.

 

Trainerausbildung als Inhouse-Seminar: Die Ausbildung kann auch im Rahmen eines Inhouse-Seminars erfolgen. Diese Ausbildungsform ist für größere Träger interessant, also wenn über 6 Personen teilnehmen.

Arbeitsmaterialien

 

Nancee Blum, N. F. Bartels, St. John, B. Pfohl:

STEPPS: Das Trainingsprogramm bei Borderline - Emotionale Krisen bewältigen, Probleme lösen, Alltag gestalten, Beziehungen aufbauen. Trainerhandbuch.

STEPPS - Das Trainingsprogramm: Emotionale Krisen bewältigen, Probleme lösen, Alltag gestalten, Beziehungen aufbauen. Arbeitsbuch.
280 Seiten im Ringorder A4, mit Kopiervorlagen


STAIRWAYSSTAIRWAYS - Die nächste Stufe des Trainingsprogramms bei Borderline.

 Daten-CD mit dem Arbeitsbuch für die Teilnehmer und dem häufig verwendeten Arbeitsmaterial als PDF (280 Seiten), sowie ein 50 Seiten starkes Booklet mit Hinweisen für die Trainer/innen.


Das Trainerhandbuch und der Arbeitsordner sind in den Kosten der Ausbildung enthalten, können aber auch eigenständig beim Psychiatrie-Verlag bestellt werden.

Copyright © Dachverband STEPPS e.V. Alle Rechte vorbehalten.

Copyright © 2013. All Rights Reserved.