Für Trainerinnen

Die Ausbildung wendet sich an Personen, die im Sozial- und Gesundheitswesen tätig sind.

Die STEPPS-Trainer*innenausbildung wendet sich an

Fachkräfte des Sozial- und Gesundheitswesens wie

  • Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagoginnen
  • Examinierte Ergotherapeut*innen,
  • Psycholog*innen,
  • Ärzt*innen
  • Körpertherapeut*innen,
  • Lehrende bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Andere
    mit
  • einem abgeschlossenen Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger*in,
  • Approbation,
  • Diplom bzw. Bachelor/Master in (Heil-) Pädagogik,

Grundvoraussetzungen zum Erwerb des Zertifikats

  • Diplom/Grundqualifizierungsnachweis
  • Nachweis der beruflichen Tätigkeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Nachweis über die Tätigkeit als Therapeutin, Co-Therapeutin bzw. die eigenständige, erfolgreiche Tätigkeit als Leiter*in von therapeutischen Gruppenangeboten
  • Teilnahme an Theorie STEPPS I und II
  • Teilnahme am Kolloquium

Weitere Themen

Ausbildung

Die Ausbildung ist unterteilt in zwei Unterrichtsblöcke und ein Kolloquium

Mehr erfahren
Trainermaterial

Hier finden Sie aktuelles Trainermaterial zum Herunterladen

Mehr erfahren
Lehrtrainerinnen

Zertifizierte STEPPS-Trainer können die Zulassung als Lehrtrainer erlangen

Mehr erfahren
Bildungseinrichtungen

Diese Einrichtungen bieten die Stepps-Trainerausbildung an

Mehr erfahren