Lehrtrainerinnen

Zertifizierte STEPPS-Trainer können die Zulassung als Lehrtrainer erlangen

Zertifizierte STEPPS-Trainer, die über eine didaktisch-methodische Zusatzqualifikation verfügen und STEPPS und Stairways über eine längere Zeit in der Praxis durchgeführt haben, können die Zulassung als Lehrtrainer anstreben.

Die Durchführung des STEPPS-Programms muss in mindestens 10 Sitzungen supervidiert worden sein und ein Kolloquium muss erfolgreich absolviert werden.

Dr. Ewald Rahn

Arzt für Nervenheilkunde, Psychotherapeut, Arzt für Psychotherapeutische Medizin, leitender Arzt der Psychiatrie in Warstein und stellvertretender Leiter der Klinik, Supervisor

Kontakt: ewald.rahn@dachverband-stepps.de

Dr. Ursula Herrmann

Fachärztin für Psychiatrie, Oberärztin LWL-Klinik Warstein auf den Stationen für Menschen mit Anpassungs-, Belastungs- und (Borderline-) Persönlichkeitsstörungen

Kontakt: ursula.herrmann@dachvberband-stepps.de

Reinhold Söpper

Ergotherapeut, DVNLP Master, ADHS Coach, Deeskalationstrainer, niedergelassen in eigener Praxis in Schwerte mit dem Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen

Kontakt: reisoe@web.de

Karin Schramm

Diplom Sozialpädagogin (FH), Leitung des Vereins Plan B, betreutes Wohnen und Begegnungsstätte für Menschen mit Borderline Persönlichkeitsstörung

Kontakt: karin.schramm@planbev.de

Armin Dietz

Ergotherapeut, stellvertretender Leiter des Plan B e.V., betreutes Wohnen und Begegnungsstätte für Menschen mit Borderline Persönlichkeitsstörung

Kontakt: armin.dietz@planbev.de